Technik - Erfahrungen - Lifehacks - Persönlickeitsentwicklung - Geocaching - Freifunk - Pfalzsteine

Monat: November 2012

Klick… Klack… Neues Lockpicking-Set :)

Und es hat Klack gemacht 🙂 Eine kurze Pause eingelegt um vor dem Wochenende etwas runterzuschalten und mein neues Pickset von piclock24.de zu probieren, das ich ruck zuck nach der Bestellung schon in den Händen hatte 🙂
Was ist Lockpicking? Böse Zungen behaupten: Einbrecherkenntnisse… Nein, ich nenne es Fingerfertigkeit die wirklich viel Spaß macht, aber auch erschreckt bei “soooo sicheren Schlössern”, wie “leicht” es doch geht diese zu knacken.
Da ich schon etwas länger daran Spaß habe, mich an verschiedenen Schlössern (keine fremde Schlösser!) auszuprobieren, habe ich auch mit meinem Cache GC3Y89C einen sogenannten D5-Cache “ausgelegt”, der eben solche Fertigkeiten zum erfolgreichen loggen benötigt.
Nachdem eine Freundin Interesse an meinem “alten Set” hatte, habe ich in ein neues Set investiert, da ich mir ein größeres zulegen wollte. Ich bin dadurch auf die Seite von Thorsten Töpfer gestoßen und habe bei Ihm das High Quality Set bestellt und mich erstaunt noch immer die Qualität, aber auch der echt schnelle Versand und Service den ich nur empfehlen kann, aber schaut selbst auf das Set:

wirklich genial und “günstig”.
Ihr wisst ja, wenn mich etwas überzeugt hat, mache ich auch gerne Werbung, also “Vorsicht Werbung”:
picklock24.de
Wenn ihr also Interesse habt, kann ich Euch den Shop nur ans Herz legen und da es gut angekommen ist, wird es in naher Zukunft auch wieder ein weiterer Cache geben, bei dem man auch gleich die Fähigkeiten umsetzen kann 😉

Juhu, wir sind das 19. Türchen :)


Heute erreichte mich eine Mail von Martin aka ramieh, einem GeoCacher aus der Gegend und Mit-Organisator für den 4. Geocaching Donnersberg Adventskalender, welcher dieses Jahr ein T5-Kalender sein wird und wir haben unser “Wunschtürchen 19” bekommen, warum? Tja, vorher hätte es von der Zeit nicht so recht geklappt 😉
Ich freue mich bereits jetzt schon, die ersten “Türchen” zu erklettern und bin auf die Kreativität meiner Cacher-Kollegen gespannt 🙂
Was genau erwartet einen beim T5-Adventskalender oder was ist überhaupt der Geocaching Donnersberg Adventskalender?
– GeoCaching ist ein Hobby, wir Cacher “spielen” mit Milliardenschwerer Technik, den GPS-Satelliten, welche unsere GPS-Empfänger mittels den Karten oder Anweisungen, aber auch Richtungspfeilen den Weg zu den eingegebenen Koordinaten weisen. An den Koordinaten können, sofern man sie richtig hat, weitere Hinweise oder eben das sogenannte Final finden, einer Box mit Logbuch und vielleicht ein paar Tauschgegenständen, die moderne Art der Schnitzeljagd.
Bei den Caches unterscheidet man unter D und T Wertung, “D” gibt die Schwierigkeit (difficulty) und  ”T” Gelände (terrain) an. Bei dem Schwierigkeitsgrad sind meist die Einstiegsrätsel für den Cache oder aber auch für die Verstecke der Caches, wohingegen die Geländewertung das Gelände beschreibt. Bei verschiedenen Caches braucht man “Spezialwissen” um den Cache lösen zu können, aber auch “Spezialfähigkeiten” um einen Cache erfolgreich loggen zu können.
Bei einem T5-Cache handelt es sich um ein spezielles Gelände, welches mit Spezialfähigkeiten und Spezialausrüstung angegangen werden muss, es kann sich um ein Boot handeln, bei dem man zu einem Punkt paddeln muss, aber auch Tauchen kann T5 bedeuten, was man jedoch im Listing (der Beschreibung) lesen kann. Eine weitere Art von T5 und meiner Meinung nach die häufigste Art, ist das Klettern. Man klettert einen Baum, ein Gebäude oder einen Felsen hinauf oder seilt sich ab um eine Station (Multi, mehrere Stationen mit Aufgaben) oder auch bei einem Tradi (Traditional, ein einzelnes Versteck) zu erreichen.
Solche Klettercaches solltet Ihr definitiv NICHT ohne einen Kurs machen, ich empfehle Euch die Kletter Spezial Einheit, die spezielle T5-Geocaching Kurse anbietet, aber auch das passende Material zu günstigen Cacher-Spezial-Preisen anbietet 🙂
ACHTUNG WERBUNG: 😉
Kletter Spezial Einheit
Jetzt brauche ich ein wenig Zeit und noch ein paar Bauteile für unser 19. Türchen und dann kann das Verstecken losgehen und ganz besonders das Erklettern der anderen Türchen.
P.S. Rechtschreibefehler sind gewollt und dienen der Belustigung 🙂

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén