Technik - Erfahrungen - Lifehacks - Persönlickeitsentwicklung - Geocaching - Freifunk - Pfalzsteine

Monat: November 2015

Immer nur Schokolade? Nein, auch mal ein Brot…

Pillen hier, Ergänzungsmittel da… dabei ist es doch ganz einfach! 
Ausgewogene Ernährung ist ganz einfach! 🙂
Belegtes Marzipanbrot mit einem Dekoblatt aus Feldsalat.

Happy Birthday Freifunk Westpfalz

Happy Birthday Freifunk Westpfalz und alles Gute zum 1 Jährigen bestehen in unserem Kreis.
Heute fand in Weitersweiler, einer der „Vorzeige-Gemeinden“ von Freifunk, die Geburtstagsfeier statt. Ein toller Abend mit einer schön ausgearbeiteten Präsentation über die Erfolgsgeschichte in unserem Kreis mit freiem WLAN. In diesem Jahr sind es just in diesem Moment 544 Knoten die mit über 838 Clients online sind, Respekt!
In diesem Sinne, auf viele weitere, schöne Jahre, viele Knoten und freie Kommunikation und eine gute Community! 

13 Kilo Bücher…

Diese Woche erreichte mich ein Paket mit 13 Kilo Bücher, Plakate, Flyer und Lesezeichen. Perfekt für den Bundesweiten Vorlesetag 2015, welcher auch dieses Jahr wieder in unserer KiTa stattfinden wird.
Bereits letztes Jahr waren die Kinderaugen groß und die Kinder gespannt und begeistert von dem Vorlesetag, bei dem wir vom Elternausschuss und engagierten Eltern, einen kompletten Tag, teilweise mit Doppelbelegung, durchgehend in der KiTa realisieren konnten. Auch in diesem Jahr sieht es sehr gut aus, mit einem kompletten Vorlesetag am 20. November in der KiTa Louhans.
Wir sagen danke für das tolle Material, bei dem nun jede Gruppe ein Buch zum Vorlesen hat 🙂

… Amazon Prime Music

E. Kopp  / pixelio.de

Seit heute bekommt man in Deutschland für seinen „Amazon Prime Account“ noch mehr für sein Geld. Neben Video-Streaming und einigen anderen Dingen, kann man nun auch Music streamen bzw. offline mit der App nutzen.
Amazon Prime Music nennt sich der „frische Dienst“ bei Amazon. 
Gerade für unseren „Gebrauch“ wünschte ich mir schon lange eine solche Möglichkeit, denn gut 10 Euro pro Monat für einen Dienst zu zahlen, welchen wir eigentlich nur gelegentlich nutzen, ist auf Dauer doch etwas teuer. Da uns Google Play Music bereits für unser SONOS System sehr gut gefallen hat und einige „Märchen-Kassetten“ ebenfalls über die SONOS-Boxen gestreamt werden, finden wir diese Möglichkeit ein wirklich gelungenes „Plus“ für Prime. Die nächsten Tage wird sich zeigen, ob es auch unseren Musikgeschmack trifft und die Titel auch wirklich vorhanden sind, welche wir uns gerne anhören. Aber wer wird bei diesem „Plus“ meckern wollen, bekommt man für einen relativ günstigen Betrag ein doch ziemlichen Mehrwert, was durch diesen Dienst nochmals angehoben wurde.
Danke!


Mehr darüber und die Möglichkeit eines „Probe-Abos“:


Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén