Dem Traum ein Stück näher

Irre geil! Ich habe von Stahlwerk einen extrem geilen Schweißhelm gewonnen.
Wie ein Sprichwort sagt „Der Cent ist der beginn einer Million“, so ist es auch mit dem Schweißhelm – denn bald werde ich Schweißen können, da bin ich mir sicher!

Gewinn von Stahlwerk-Schweissgeräte

Menschen die mich privat kennen, wissen das ich handwerklich sehr geschickt bin und schon so einige Sachen gebaut habe. Viele Dinge aus Holz, da ich das Material sehr mag und auch damit umgehen kann. Ein super oft besuchter Artikel in unserem Blog ist als Beispiel ein Projekt mit dem „Trojanischen Pferd“, einem ordentlichen Holzpferd, das ich meiner großen Tochter vor ein paar Jahren zum Geburtstag gebaut habe und seit dem schon einigen Kindern, aber auch vielen Erwachsenen Freude gemacht hat 🙂 
Den Beitrag findet Ihr hier:Trojaner im Eigenbau

Meine letzten Versuche an einem Schubkarren…

Was ich schon immer lernen wollte, war und ist das Schweißen. Metall ist nämlich ebenfalls ein super geniales Material was ich auch sehr gerne bearbeite und bis auf das Schweißen auch kann.
Vor recht langer Zeit, in meiner Mofa-Zeit, hatte ich schon ein tolles Erlebnis. Ich hatte damals einen kleineren Unfall und die Lampe war vom Rahmen abgerissen. Diese habe ich dann wieder an den Rahmen geschweißt, mit einem ordentlichen Klumpen.
Das Resultat: es hielt, aber auch die Stoßdämpfer bzw. einer davon, war danach fest.

Bilder einer Restauration eines Anhängers

So ging es seit dem auch weiter. Viele Projekte bei dem mir Freunde geholfen haben, wie z.B. der neue Aufbau des Anhängers, haben mir immer sehr große Freude bereitet und auch gezeigt, dass es auf ordentliches Werkzeug ankommt.
In der kommenden Zeit werde ich auch einen Beitrag über die Restauration des Anhängers schreiben. Den Anhänger hatten wir von Grund auf nochmal neu aufgebaut, da der komplette Rahmen zerbröselt war.
Also seid gespannt auf den Beitrag über die Restauration und das meiner Meinung nach geniale Resultat.
Ordentliches Werkzeug habe ich, aber eben (noch) kein ordentliches Schweißgerät, aber noch einige Projekte im Kopf und quasi vor der Tür.

Dringendes Projekt – Unser Türchen

Ich wurde durch einige Beiträge auf Stahlwerk Schweissgeräte vor einigen Wochen aufmerksam und von Tag zu Tag bin ich mehr begeistert von deren Geräten und Qualität, die auch einige YouTuber, wie zum Beispiel „Onkel Jann“ zeigen.
Das sind Welten gegenüber meinem Schweißgerät.
Besonders auch die Videos die von Stahlwerk die in deren YouTube Channel nach und nach kommen, einfach klasse!Hätte ich etwas an Budget übrig, so würde meine Werkstatt um mindestens ein Gerät von Stahlwerk reicher sein und Projekten einen gute Basis bieten.

Genialer Imagefilm von Stahlwerk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.