Pfalzsteine in der Rheinpfalz – leider ein etwas verwirrender Beitrag

„Bunte Steine sorgen für Freude beim Wandern“ – „Trend aus den USA“ – „Schatzsuche“
Sind Beispiele im Artikel die so einfach nicht stimmen, leider im Gegenteil, was die Schatzsuche zum Beispiel extrem betrifft.
Leider wurden manche Dinge durcheinander gebracht und stehen dadurch im absolut falschen Kontext.

Den im nachfolgenden Beitrag beschriebenen Artikel findet man bei der Rheinpfalz online unter: RHEINPFALZ-ARTIKEL

Die #Pfalzsteine sind tolle Kunstwerke von Groß und Klein und sollen Menschen eine Freude bereiten – vielen Menschen.
Da macht eine Schatzsuche und das Horten der Steine absolut keinen Sinn.
Mir schwillt der Kamm, wenn ich „der oder die Steine gehen in unseren Besitz über…“ lese.

„Pfalzsteine in der Rheinpfalz – leider ein etwas verwirrender Beitrag“ weiterlesen

Kurz-Interview bei Antenne Kaiserslautern

#Pfalzsteine im Radio

Gestern wurde bei Antenne Kaiserslautern, das vor einigen Tagen aufgenommene Interview über die #Pfalzsteine ausgestrahlt.
Die Redaktion hat auch gleich mal bei einen Stein bemalt und ausgewildert.
Ich bin ebenso gespannt wie die Redaktion 🙂

Wer den Beitrag verpasst hat, oder außerhalb des Sendegebietes liegt oder den Stream durch einen Ausfall des Internets nicht hören konnte.
Hier könnt ihr den Beitrag nochmal anhören.

#Pfalzsteine Interview bei Antenne Kaiserslautern

Auch bei Soundcloud wäre er unter diesem LINK zu hören, jedoch weiß ich nicht wie lange dieser Link noch dort zu finden ist.

Herzensangelegenheit – Challenge Kinderkrebstag

Pfalzsteine Kinderkrebstag-Challenge
Pfalzsteine Kinderkrebstag-Challenge
Kinderkrebstag – Pfalzsteine

Als ich im Juli die Gruppe #Pfalzsteine gegründet habe, habe ich im Traum nicht daran gedacht, dass es einmal so viele Menschen glücklich machen kann und tatsächlich die Welt jeden Tag ein wenig schöner macht!
Vielen lieben Dank an jeden von Euch der daran ein großes Stück beiträgt!
Ich möchte diese positive Bewegung gerne nutzen und eine Challenge ins Leben rufen.
Eine Challenge die Angehörige und Kinder ein Lächeln ins Gesicht zaubert und die Zeit trotz allem schöner macht.

Mich persönlich berühren solche Schicksale sehr. Besonders berührt haben mich die Bilder einer Freundin, deren Tochter erkrankt war. Ich hatte sehr oft Tränen in den Augen, oft auch Tränen bei denen ich mich gefreut habe, wie tapfer und toll sie es „meistert“.


Jedes Jahr am 15. Februar ist der internationale Kinderkrebstag. Kein schöner Tag, wie der Valentinstag zuvor als Beispiel.
Aber ich denke, wir können mit unseren Kunstwerken, die schon so schöne Geschichten und derart viele glückliche Gesichter hervorgebracht hat, an egal welchem Tag, den betroffenen Menschen den Tag verschönern.
Ziel ist es, dass die Kunstwerke zu den betroffenen Menschen finden, also bitte nicht sammeln, solltet ihr nicht davon betroffen sein, sondern schickt sie weiter auf die Reise!
Macht eigene Kunstwerke und bringt sie auf die Reise.

Bitte beachtet noch folgende Dinge:
– Aufmunternde, fröhliche Motive.
– Die Pfalzsteine sollten das Symbol des Kinderkrebstages tragen, eine goldene Schleife.
– Verweist zusätzlich zu den üblichen Markierungen (#Pfalzsteine) auf den Kinderkrebstag, dem 15.2. auf der Rückseite hin.

Wie ihr an der Challenge teilnimmt, ob ihr Personen auswählt, einfach Steine bemalt, oder die Steine auf den richtigen Weg bringt, ist Euch überlassen. 

Mehr zur Kinderkrebsstifung: Kinderkrebsstiftung.de
Mehr zum internationalen Kinderkrebstag: krebshilfe.de
Mehr zu DKMS: dkms.de

 
Pfalzsteine
Geschlossen Gruppe · 2.788 Mitglieder
Gruppe beitreten
Was sind #Pfalzsteine ? #Pfalzsteine sind Kunstwerke. Steine, die schön gestaltet und auf der Rückseite mit dem Hasttag #Pfalzsteine , nach Möglichke…
 

Kurzes Interview vom SWR

Es war ein tolles Interview vom SWR über die Pfalzsteine.
Leider konnte das ganze Interview, bedingt durch die wenige Zeit, nicht komplett gesendet werden.

WOW! Hammer Woche!

Bild mit Pfalzsteinen
Bild mit Pfalzsteinen

#Pfalzsteine

Wahnsinn was die letzten Tage alles gewesen ist und die Woche ist noch nicht vorbei!
Am Montag war der Bericht über die #Pfalzsteine in der Rheinpfalz: Link zum Beitrag
Gefolgt von einem tollen Interview das ich heute mit dem SWR zum Thema #Pfalzsteine haben durfte und weitere Menschen motivieren durfte an der tollen Aktion teilhaben zu können.
Geniale Geschichten, wenngleich auch manche traurige dabei sind, haben mich in der letzten Zeit berührt. Die Kunstwerke der #Pfalzsteine machen, wie ich es gerne sage, die Welt noch ein Stück schöner.
Die Steine finden sehr oft zur richtigen Zeit und Moment, genau die Menschen, die es brauchen und zaubern ein Lächeln ins Gesicht.

Jugendhilfeausschuss Donnersbergkreis

Dienstag wurde ich mich den anderen Kolleginnen und Kollegen aus dem Donnersbergkreis als Beratendes Mitglied „verpflichtet“.
Die Berichte lassen einen guten Start in die Periode erahnen. Aktiv mitgestallten ist auch hier angesagt und bringt unserer Gesellschaft Positives!

Starke Schiene

Am heitigen Tag habe ich „vom Vorstand der Deutschen Bahn“, ein Glückwunschschreiben und die Einladung zur Starken Schiene erhalten.
Ich wurde mit weiteren Kolleginnen und Kollegen zum Projekt ausgewählt und darf in Berlin am ersten AusbauCamp teilhaben.
Ich freue mich schon meine und deren Ideen und Verbesserungen mit den Kolleginnen und Kollegen ausarbeiten zu dürfen.
Frei nach meinem Motto: Bewegen statt meckern! Aktiv teilhaben und die Chancen ergreifen!
Ich freue mich schon, von den Tagen berichten zu können.
Weitere Informationen hierzu findet Ihr unter diesem LINK

Hier wurden bereits #Pfalzsteine gefunden und/oder versteckt

Gerne könnt ihr im Kommentar weitere Fundorte melden, wir tragen sie dann gerne für Euch ein.