Die Halterungen sind montiert und das erste Modul hängt.

Halbe Installation

Die Bestellung verlief super, der Kontakt zu Solar Socket war klasse und der Versand wurde schnell angewiesen. Die Lieferung wurde in zwei Pakete aufgeteilt, Wechselrichter und Wandhalterungen als ein Paket und die Module in einem anderen Paket.

Der Wechselrichter und die Halterungen wurden super schnell geliefert, die Module machten aber erhebliche Probleme.
Die Lieferung wurde durch Emons angekündigt und für den nächsten Tag avisiert. Am „nächsten Tag“ wurde ich vor dessen Ablauf vom LKW-Fahrer angerufen und platt mit „ich komme heute nicht mehr“ informiert.
Auf die Nachfrage wo er denn sei, da schon seit der Einladung knapp 5 Stunden vergangen sind und das Lager quasi tatsächlich um die Ecke liegt (kleiner als 1h Fahrzeit).


Er war zu diesem Zeitpunkt angeblich nur eine halbe Stunde vom Lager entfernt. Die Geschichten waren aber extrem wirr und er sollte mich direkt nach seinem Kontakt zum Disponenten anrufen.
Nach einer halben Stunde ohne einen Anruf vom LKW-Fahrer habe ich ihn dann versucht anzurufen. Der Fahrer hatte aber sein Handy ausgeschaltet und der Disponent erreichte ihn nur über das System und war selbst sauer.

Schuhabdrücke auf dem Paket mit "Vorsicht Glas..." und dem zerstörten Modul
Schuhabdrücke auf dem Paket mit „Vorsicht Glas…“ und dem zerstörten Modul

Der Disponent von Emons war jedoch sehr hilfsbereit und arrangierte eine Lieferung für den nächsten Tag mit einem extra Fahrer / Anlieferung.
Dieser Kollege war dann sehr hilfsbereit und hat sogar mitgeholfen die Panels noch ein paar Meter in den Garten zu tragen.
Auch ihm war aufgefallen, dass das Paket ziemlich mitgenommen war und einige Schuhabdrücke zu sehen waren.
Er war wie wir sehr geschockt als wir das Paket geöffnet hatten und ein in tausende kleine Teile zersprungenes Modul gesehen haben.

Zersprungenes Pvotovoltaik Modul
Zerstörtes Modul

Nun warten wir sehnlichst auf unser zweites Modul um die Anlage endlich komplett in Betrieb zu nehmen.
Vorbereitet ist soweit alles schon und auch die Sat-Schüssel höher gehängt, es kann also dann direkt losgehen…